Im Kreißsaal des Buchholzer Krankenhauses kommen jährlich ca. 600 Babys zur Welt.
Ähnlich dem Konzept eines Hebammengeleiteten Kreißsaals wird der Start ins neue Leben von uns freiberuflich tätigen Hebammen begleitet.

Für die Geburt ihres Kindes möchten wir Ihnen eine persönliche, familiäre Atmosphäre schaffen und Raum geben, das Geburtserlebnis weitgehend selbst zu gestalten.
 

Je eine Hebamme ist für 12 Stunden im Kreißsaal anwesend.
Eine weitere Kollegin befindet sich in Rufbereitschaft, damit persönliche, kontinuierliche Betreuung möglich ist.
Um zu jeder Zeit einen sicheren Geburtsverlauf zu garantieren, sind alle nötigen medizinischen Hilfen einer Klinik immer verfügbar, aber im Hintergrund.
 
Einen Informationsabend mit Kreißsaal- und Stationsführung bieten wir jeden 1.Dienstag im Monat an.

Treffpunkt ist 19:00 Uhr vor der Cafeteria.
 

Anmeldegespräche zur Geburt finden  4 bis 6 Wochen vor dem errechnetem Entbindungstermin nach Absprache statt.